Über uns * Welpen * Unsere Hunde * Deckrüden * Ausstellungen * Galerie * Gästebuch

 

Photos
die

Archiv
Neuigkeiten:


Neuigkeiten Archiv

The Christmas House

Seiten aktualisiert:

Wo Informationen fehlen,
                                       wachsen Gerüchte ........!

                                                                               

             

  15.11.2005
Neuigkeiten
  10.12.2005

Ein wundervolles und tolles Wochenende liegt hinter uns!
Am Freitag reisten Silke mit "Mangoon" und Gabi mit "Enia" an, um bei der Weihnachtsfeier dabei zu sein. Die Beiden hatten eine große Überraschung für mich! Sie waren nämlich heimlich beim HD-Röntgen und haben mir nichts verraten, da sie wußten, wie verrückt ich mich dabei immer mache. Und dann überreichten sie mir so richtig feierlich das Ergebnis:

Kim Basinger "Enia" de l`avenue D`Artagnon       HD


Aragorn "Mangoon" de l`avenue les successeurs D`Artagnon      HD


Wie ich mich gefreut habe, kann sich sicher jeder denken!

 
                                                             Enya und Mangoon  

 

Und dann hatten auch noch Ursula und Klaus (sie haben inzwischen schon den 3. Briard von mir) eine tolle Überraschung für mich:

Klaus hatte es geschafft, den unschuldigen Gesichtsausdruck von Lalique, obwohl sie gerade etwas angestellt hatte einzufangen und dann für mich auf Leinwand festzuhalten. Ist das Bild nicht wunderschön?

Grafik-Design
Karl Eichler
Tel. 06650/8933

 


Und natürlich war da noch unsere Weihnachtsfeier, die schönste, tollste und romantischste, die ich seit vielen Jahren erlebt habe.


Die Geschichte und viele schöne Fotos findet ihr hier........unter Highlights, denn dieses Fest war ein Highlight!
 

  15.11.2005
Neuigkeiten
  15.11.2005

Happy Birthday Urmel !!!

Unser süßes Urmeli feiert heute ihren 8. Geburtstag!
Und mit ihr ihre 6 tollen Schwestern U 2, Una Bounty, United,
Union "Bine", Unique und Uppsala-Gipsy. Euch allen wünschen
wir von ganzem Herzen alles Gute.

Und hier sind endlich die Fotos der Abgabe unserer Urmelis.....
 

  05.11.2005
Neuigkeiten
  05.11.2005

Ganz leise hat er sich heran geschlichen, der Tag der Abgabe! Zuerst war noch der Zuchtwart da und fand die Kleinen super toll, dann kam der Tierarzt zum Impfen und tätowiert wurden unsere Mäuse auch noch..........und dann war er da, der schrecklich schwarze Tag......für mich!

Zum Abschied habe ich für Euch noch ein kleines Gedicht gefunden:

Ja, es ist so: Ich weiß nicht,
wie man den Mülleimer benutzt oder seine
Hundehäufchen im Garten vergräbt.
Und ich darf nur mit Leine aus dem Hof.
Und ich belle alles an.
Und ich bin nicht sehr gut darin, mich sauber
zu halten. Und ich wälze mich in
zweifelhaften Substanzen.
Und ich hebe mein Bein an anderer Leute
Autos. Und ich mache auch manchmal
schöne Sachen kaputt.
Aber ich liebe Dich, liebe Dich, liebe Dich,
und werde Dich immer lieben,
bis zu dem Tag, an dem ich sterbe.....

 

Für meine tollen Welpenerwerber war dieser Tag allerdings wundervoll, konnten sie doch endlich ihren heiß ersehnten Schatz abholen. Und doch, bei Abschied jedes Einzelnen habe nicht nur ich bitterlich geweint..............!

Inzwischen sind nun alle in ihrem neuen Zuhause angekommen und haben sich schon prima eingewöhnt. Von allen kamen wunderschöne Rückmeldungen und auch schon die ersten Fotos. Und jetzt freue ich mich schon auf das 1. Welpentreffen und die Weihnachtsfeier am 3. Dezember, wenn ich viele von den Kleinen wieder sehen werde.

Die Abgabe-Fotos unserer Fuzzy Kinder findet ihr hier............

Die Abgabe-Fotos der beiden Urmelis kommen in den nächsten Tagen!
 

  25.10.2005
Neuigkeiten
 

25.10.2005


ZAUBERMAUS
 

 
 

kleine Spielerei..., bitte auf das Foto klicken...

 

Unsere Miss "Misery" de la Porte de Choisy feiert heute ihren 9.Geburtstag. Noch heute bin ich meiner Freundin Monika Bernadettes unendlich dankbar für dieses Weihnachtsgeschenk vor 9 Jahren.
Umso mehr, da Misery in letzter Zeit 2 lebensbedrohende Notoperationen hinter sich bringen mußte und kaum Chancen hatte zu überleben. Doch unsere Kleine, schon immer ein Kamikaze, hat auch
das überstanden. Deshalb wird sie heute besonders von uns verwöhnt!
Puppsali, bleib noch recht lange bei uns, damit wir noch viele Geburtstage feiern können!

Dann gibt es wieder viele Neuigkeiten von den Welpen, die nun schon über 7 Wochen alt sind. Langsam rückt der schreckliche Tag des Abschieds immer näher und mir geht es gar nicht gut! Für alle unsere Zwerge haben wir natürlich schon lange wundervolle Familien gefunden und ich weiß, das es den Kleinen dort super gut gehen wird. Trotzdem tut es weh..............!

Da wir ja wirklich einen tollen Oktober hatten, waren die Welpen natürlich viel draußen. Mit den Welpenerwerbern konnten wir mitten im Gehege in der Sonne sitzen und mit den Kleinen spielen. Aber auch wenn das Wetter mal nicht so gut war, quetschten sich alle in der Küche zusammen, nur um bei den Babys zu sein.

Am Wochenende hatten wir wieder viele tolle Besucher und nun hat es es auch Papa Rico geschafft, seine Kinder zu besuchen. Geplant war es ja schon länger, aber Petras Pferd hat ein paar unvorhergesehene Ausflüge gemacht und so mussten sie den Räuber immer wieder einfangen. Petra war von den Urmelis so begeistert, das sie fast nur in der Kiste lag und die Kleinen abschmuste! Sie konnte sich gar nicht mehr trennen.

                      

Und Wolfgang hat viele tolle Fotos gemacht. Ich glaube, die Beiden waren sehr stolz auf die beiden Rico-Urmelis und Petra hat schon versprochen, die Beiden bald mal wieder zu besuchen.

Hier könnt Ihr nun die neusten Fotos von unseren wunderschönen tollen und bezaubernden L.- und M. Kindern sehen..............!
 

  18.10.2005
Neuigkeiten
  18.10.2005

In den letzten 2 Wochen war unglaublich viel los bei uns. Angefangen hat es mit der Selektion, die nur ein paar Kilometer von uns entfernt stattfand. Wir konnten wegen der Welpen natürlich nicht hin, aber in unserem Haus war fast mehr los wie auf dieser Veranstaltung, denn so viele Leute wollten natürlich die kleinen Zwerge sehen! Und so gaben sich viele die Tür in die Hand!

Natürlich kam auch Papa Loup um seine Kinder zu bewundern und er hat, da er ja bei der Geburt im Urlaub war, für alle Welpen je eine wunderschöne Muschel mitgebracht. Die sollen den Kleinen Glück bringen. Ist das nicht süß?

Auch Ilona May, die Züchterin von Loup wollte natürlich unbedingt die Welpen sehen und war so richtig begeistert von unseren Kleinen.

Und dann waren natürlich noch jede Menge Freunde da um die Zwerge zu knuddeln und zu knutschen.

Bei der Selektion wurden übrigens nur 2 fauve Rüden Selektioniert!!!

Papa CH: Loup Romani und

Papa Int. CH. Bourbon "Rico" de la Maison Louis d`Or

Das ist doch SUPER!!!! Gratulation von uns allen, besonders von Eueren Kindern!

Am Montag war dann Zuchtzulassung! Wir hatten unsere beiden Kleinsten für den Verhaltenstest gemeldet: Buzzele und Jirage!

     

Buzzele

Jirage

Die Beiden haben einen phantastischen Verhaltenstest absolviert und natürlich mit Bravour bestanden! Wir hatten es eigentlich auch nicht anders erwartet und sind natürlich sehr stolz auf unsere beiden süßen Mädels!

Und dann gibt es natürlich viele neue tolle Fotos von unseren Zwergen. Inzwischen sind die beiden Urmelis bei den L-Zwergen eingezogen. Schließlich spielt und tobt es sich ja auch viel besser, wenn es viele Welpen sind. Abwechseln werden die Kleinen von Mama Urmel und Schwerster Jirage oder Mama Fuzzy und Schwerster Buzzele betreut. Es macht einfach so viel Spaß, den Kleinen beim Spielen oder auch beim Schlafen zuzusehen. Außerdem sind wir den ganzen Tag damit beschäftigt, die süßen Zwerge zu verwöhnen. So lange sind sie ja leider nicht mehr da.............!

Schaut Euch einfach die tollen Fotos unserer L- & M-Babies an..........................! (Auf den Fotos sind jetzt beide Würfe!!!)

Und als Überraschung gibt es jetzt endlich auch die Namen von den beiden Urmelis......................hier

und den L-Zwergen von Fuzzy................hier

 

  05.10.2005
Neuigkeiten
  05.10.2005

Und endlich gibt es wieder Neuigkeiten von unseren entzückenden kleinen Babys. Inzwischen sind sie schon über 4 Wochen alt und so richtig kleine Hunde. Sie können tatsächlich richtig bellen und knurren und sie spielen ohne Ende. Natürlich haben sie jetzt auch schon gelernt, wie man so richtig aus dem Napf frißt. Zuerst war es die Welpenmilch, aber davon waren sie dann doch nicht so begeistert. Aber das Fleisch, das war dann super lecker. Vier mal am Tag gibt es jetzt feines Futter und die Kleinen sind davon total begeistert. Fuzzys Zwerge sind Anfang der 4. Woche endlich in die Küche umgezogen - ich habe Fuzzy davon überzeugt, das auch ich mal Schlaf brauche. Und Urmel ist mit ihren beiden Mädels so was von unkompliziert, einfach traumhaft. Inzwischen besuchen die beiden M-Mädchen mehrere Stunden am Tag Fuzzys L-Zwerge um so richtig zu toben und zu spielen (nur zu zweit ist es ja auch ziemlich öde). Tja, und dann kommt ja fast jeden Tag Besuch und die Kleinen werden abgebusselt und geknutscht. Und jede Menge Geschenke haben die Zwerge auch schon bekommen und auch die Mamas. Danke Euch allen! Jetzt fängt die allerbeste Zeit an, denn in den nächsten Tagen geht es dann in den Garten. Ich bin schon mächtig gespannt, wie es den Kleinen dort gefällt. Dann gibt es auch wieder tolle Fotos.

Hier nun die Bilder von Fuzzys Babys.............

und hier die Bilder von Urmels Babys.............

 

 

  04.10.2005
Neuigkeiten
  04.10.2005


Fuzzy

Unsere Yustine ma Chére, liebevoll auch Fuzzy genant feiert heute ihren 6. Geburtstag.

Ihre kleinen Mäuse unseres L-Wurfes haben natürlich als erste der Mama gratuliert und danach sofort Tochter Buzzele.
Auch allen ihren Geschwistern aus unserem Y-Wurf wünschen wir von Herzen alles Gute.
 

 

  04.10.2005
Apr. to September 2005
 

04.10.2005

Die Neuigkeiten Juli bis September 2005 wurden ins Archiv verschoben. Wenn Ihr diese vorherigen Neuigkeiten sehen wollt, dann klickt auf den Knopf links.

   
      Copyright © 2005 G. & F. Elsner                       Webmaster: Oli